Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Kunst und Kultur bieten so Vieles: sie sind Reflexion ihrer Zeit und Motor gesellschaftlicher Entwicklung. Sie dienen dem Schönen und der geistigen Erbauung. Sie eröffnen Freiraum für Experimente und ungewohnte Perspektiven. Sie werden hoch bewertet als Standortfaktor oder Wirtschaftsgut, sie stiften Sinn und Gemeinschaft, und ihr Selbstzweck ist uns wertvoll. Mit ihrer Kulturarbeit trägt die Akademie dieser Vielfalt Rechnung. Eingedenk ihres kulturellen Auftrags und im Rückblick auf ein langes, wechselvolles Verhältnis zwischen Kirche und Kultur, spürt sie künstlerischen Entwicklungen quer durch die Epochen nach und sucht den Dialog mit zeitgenössischer Kunst und ihren Akteuren.

Kunst & Kultur
Nachhaltigkeit als kulturelles Projekt
Gesellschaft & Soziales

Nachhaltigkeit als kulturelles Projekt

19. - 21. November 2021

Europäischer Green Deal, UN Agenda 2030, öffentliche Initiativen – wie kann Kunst nachhaltig funktionieren? Mit einem neuen Tutzinger Manifest sollen Handlungsspielräume ausgelotet, Impulse gesetzt und politische Forderungen verabschiedet werden. Kulturpolitisches Forum
Nachhaltigkeit als kulturelles Projekt title=
Gesellschaft & Soziales

Nachhaltigkeit als kulturelles Projekt

19. - 21. November 2021

Europäischer Green Deal, UN Agenda 2030, öffentliche Initiativen – wie kann Kunst nachhaltig funktionieren? Mit einem neuen Tutzinger Manifest sollen Handlungsspielräume ausgelotet, Impulse gesetzt und politische Forderungen verabschiedet werden. Kulturpolitisches Forum

Details
Namibia
Gesellschaft & Soziales

Namibia

27. November - 08. Dezember 2021

Diese Reise wird in das Jahr 2022 verschoben.

Wüste und Einsamkeit, Wildnis und Artenreichtum, Sternenhimmel unter dem Kreuz des Südens – und deutsche Kolonialgeschichte: Erkundungen im Südwesten Afrikas, in einem Land voller Gegensätze, gesellschaftlicher Spannungen und der Sehnsucht nach Versöhnung.
.

Namibia title=
Gesellschaft & Soziales

Namibia

27. November - 08. Dezember 2021

Diese Reise wird in das Jahr 2022 verschoben. Wüste und Einsamkeit, Wildnis und Artenreichtum, Sternenhimmel unter dem Kreuz des Südens – und deutsche Kolonialgeschichte: Erkundungen im Südwesten Afrikas, in einem Land voller Gegensätze, gesellschaftlicher Spannungen und der Sehnsucht nach Versöhnung. .

Details
Film des Monats: Niemals selten manchmal immer
Kunst & Kultur

Film des Monats: Niemals selten manchmal immer

01. Dezember 2021

An jedem ersten Mittwoch im Monat werden Produktionen gezeigt, die von der Jury der Evangelischen Filmarbeit als „Film des Monats“ ausgezeichnet
wurden – mit Einführung und Nachgespräch.     
 
In Kooperation mit dem Kino Breitwand in Starnberg.     
Nähere Infos unter www.breitwand.com      
Film des Monats: Niemals selten manchmal immer title=
Kunst & Kultur

Film des Monats: Niemals selten manchmal immer

01. Dezember 2021

An jedem ersten Mittwoch im Monat werden Produktionen gezeigt, die von der Jury der Evangelischen Filmarbeit als „Film des Monats“ ausgezeichnet wurden – mit Einführung und Nachgespräch.        In Kooperation mit dem Kino Breitwand in Starnberg.      Nähere Infos unter www.breitwand.com      

Details
Hinwege, Rückwege – Spurensuche im Werk von Iris Wolff
Kunst & Kultur

Hinwege, Rückwege – Spurensuche im Werk von Iris Wolff

03. - 05. Dezember 2021

Iris Wolff bewahrt in ihren Romanen die Geschichte der deutschsprachigen Minderheit im ehemals kommunistischen Rumänien vor dem Vergessen. Diesem Werk – ästhetisch, poetisch und einfühlsam – widmen wir uns in Lesungen und Gesprächen.
Marie Luise Kaschnitz-Preis / Tagung mit dem Freundeskreis der Akademie   

Iris Wolff bewahrt in ihren Romanen die Geschichte der deutschsprachigen Minderheit im ehemals kommunistischen Rumänien vor dem Vergessen. Diesem Werk – ästhetisch, poetisch und einfühlsam – widmen wir uns in Lesungen und Gesprächen. Marie Luise Kaschnitz-Preis / Tagung mit dem Freundeskreis der Akademie   

Details