Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Kunst und Kultur bieten so Vieles: sie sind Reflexion ihrer Zeit und Motor gesellschaftlicher Entwicklung. Sie dienen dem Schönen und der geistigen Erbauung. Sie eröffnen Freiraum für Experimente und ungewohnte Perspektiven. Sie werden hoch bewertet als Standortfaktor oder Wirtschaftsgut, sie stiften Sinn und Gemeinschaft, und ihr Selbstzweck ist uns wertvoll. Mit ihrer Kulturarbeit trägt die Akademie dieser Vielfalt Rechnung. Eingedenk ihres kulturellen Auftrags und im Rückblick auf ein langes, wechselvolles Verhältnis zwischen Kirche und Kultur, spürt sie künstlerischen Entwicklungen quer durch die Epochen nach und sucht den Dialog mit zeitgenössischer Kunst und ihren Akteuren.

Kunst & Kultur
Macht und Stadt – Wem gehört der öffentliche Raum?
Gesellschaft & Soziales

Macht und Stadt – Wem gehört der öffentliche Raum?

10. - 12. Februar 2023

Stadt ist gebauter Ausdruck von Idealen und Kämpfen, von Konflikten und Allianzen und damit von gesellschaftlichen und politischen Mächten. Die Tagung lädt zum Diskurs über Form und Wege der Auswirkungen von Macht auf Stadtgestaltung ein.

Stadt ist gebauter Ausdruck von Idealen und Kämpfen, von Konflikten und Allianzen und damit von gesellschaftlichen und politischen Mächten. Die Tagung lädt zum Diskurs über Form und Wege der Auswirkungen von Macht auf Stadtgestaltung ein.

Details
Kanzelrede – mit Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl
Gesellschaft & Soziales

Kanzelrede – mit Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl

12. März 2023

Kanzelreden finden ihre Themen in der Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen, geistigen, politischen, sozialen und kulturellen Leben. Diesmal spricht Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums in München. Mit dem Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing. 
 
Kanzelrede – mit Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl title=
Gesellschaft & Soziales

Kanzelrede – mit Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl

12. März 2023

Kanzelreden finden ihre Themen in der Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen, geistigen, politischen, sozialen und kulturellen Leben. Diesmal spricht Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums in München. Mit dem Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing.   

Details
Fremdling Du – Einsamkeit und Verbundenheit
Gesellschaft & Soziales

Fremdling Du – Einsamkeit und Verbundenheit

03. - 06. April 2023

Die Wirklichkeit wird zunehmend fremd. Immer mehr Standpunkte wirken nur noch befremdlich. Viele Menschen erleben sich in einer wach- senden Entfremdung von sich selbst. Die Tagung befragt Schlüsselworte wie Einsamkeit, Verbundenheit und Dialog. Innehalten in der Karwoche.

 

Die Wirklichkeit wird zunehmend fremd. Immer mehr Standpunkte wirken nur noch befremdlich. Viele Menschen erleben sich in einer wach- senden Entfremdung von sich selbst. Die Tagung befragt Schlüsselworte wie Einsamkeit, Verbundenheit und Dialog. Innehalten in der Karwoche.  

Details
Auf den Spuren von Erich Fromm
Kunst & Kultur

Auf den Spuren von Erich Fromm

28. - 30. April 2023

Kunst des Liebens, Haben oder Sein, Furcht vor der Freiheit: Erich Fromm, Sozialphilosoph und Psychoanalytiker des 20. Jahrhunderts, ist bleibend aktuell. Wer konnte die dramatischen Grundfragen des Lebens so undramatisch und einladend kommunizieren wie er? Jahrestagung des Freundeskreises 

Auf den Spuren von Erich Fromm title=
Kunst & Kultur

Auf den Spuren von Erich Fromm

28. - 30. April 2023

Kunst des Liebens, Haben oder Sein, Furcht vor der Freiheit: Erich Fromm, Sozialphilosoph und Psychoanalytiker des 20. Jahrhunderts, ist bleibend aktuell. Wer konnte die dramatischen Grundfragen des Lebens so undramatisch und einladend kommunizieren wie er? Jahrestagung des Freundeskreises 

Details