Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Kunst und Kultur bieten so Vieles: sie sind Reflexion ihrer Zeit und Motor gesellschaftlicher Entwicklung. Sie dienen dem Schönen und der geistigen Erbauung. Sie eröffnen Freiraum für Experimente und ungewohnte Perspektiven. Sie werden hoch bewertet als Standortfaktor oder Wirtschaftsgut, sie stiften Sinn und Gemeinschaft, und ihr Selbstzweck ist uns wertvoll. Mit ihrer Kulturarbeit trägt die Akademie dieser Vielfalt Rechnung. Eingedenk ihres kulturellen Auftrags und im Rückblick auf ein langes, wechselvolles Verhältnis zwischen Kirche und Kultur, spürt sie künstlerischen Entwicklungen quer durch die Epochen nach und sucht den Dialog mit zeitgenössischer Kunst und ihren Akteuren.

Kunst & Kultur
2. Kammerkonzert des Symphonieorchesters des BR
Kunst & Kultur

2. Kammerkonzert des Symphonieorchesters des BR

19. Januar 2025

Die Evangelische Akademie Tutzing und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks verbindet eine langjährige Partnerschaft. In jeder Saison spielen die Solistinnen und Solisten sechs Kammerkonzerte im Musiksaal von Schloss Tutzing.

Die Evangelische Akademie Tutzing und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks verbindet eine langjährige Partnerschaft. In jeder Saison spielen die Solistinnen und Solisten sechs Kammerkonzerte im Musiksaal von Schloss Tutzing. . 

Details
Blickwechsel zwischen Literatur und Wissenschaft -„Die Ader“
Kunst & Kultur

Blickwechsel zwischen Literatur und Wissenschaft -„Die Ader“

18. Februar 2025

„Die Ader“
Im Wechsel zwischen der Rezitation literarischer Texte und wissenschaftlichen Impulsen eröffnen sich neue Einsichten und überraschende Aspekte auf ein Thema – inspirierend und informativ zugleich!  

„Die Ader“ Im Wechsel zwischen der Rezitation literarischer Texte und wissenschaftlichen Impulsen eröffnen sich neue Einsichten und überraschende Aspekte auf ein Thema – inspirierend und informativ zugleich!  

Details
Jung – und ein Denkmal?
Geschichte

Jung – und ein Denkmal?

07. - 09. März 2025

Gebäude aus den 1960er, 70er und 80er Jahren verkörpern den Geist der Zeit, in der sie entstanden sind. Welche sind bewahrenswert? Und was bedeuten die jüngeren Zeugen der Architekturgeschichte für die Denkmalpflege? 
Jung – und ein Denkmal? title=
Geschichte

Jung – und ein Denkmal?

07. - 09. März 2025

Gebäude aus den 1960er, 70er und 80er Jahren verkörpern den Geist der Zeit, in der sie entstanden sind. Welche sind bewahrenswert? Und was bedeuten die jüngeren Zeugen der Architekturgeschichte für die Denkmalpflege? 

Details
Update Demokratie: Feministische Bausteine für eine gerechtere Teilhabe
Kunst & Kultur

Update Demokratie: Feministische Bausteine für eine gerechtere Teilhabe

14. - 16. März 2025

Die Demokratie ist unvollendet, gefährdet und von Partizipations- und Repräsentationsdefiziten geprägt. Die Tagung sucht aus feministischer Perspektive nach Wegen, um marginalisierte Gruppen mehr einzubinden und Demokratie weiterzuentwickeln. 

Die Demokratie ist unvollendet, gefährdet und von Partizipations- und Repräsentationsdefiziten geprägt. Die Tagung sucht aus feministischer Perspektive nach Wegen, um marginalisierte Gruppen mehr einzubinden und Demokratie weiterzuentwickeln. 

Details