Programm
Thomas Mann – der Weltdeutsche
Geschichte

Thomas Mann – der Weltdeutsche

28. - 30. September 2018

Das „Weltdeutschtum“ hat Thomas Mann für Goethe, Nietzsche und für sich selbst reklamiert. Den Kampf gegen den Nationalsozialismus und für Demokratie und Europa vor 1933 setzte er im amerikanischen Exil entschieden fort. Seine politische Bedeutung wird beidseits des Atlantiks gerade neu entdeckt. 
Das vergesellschaftete Tier
Nachhaltigkeit

Das vergesellschaftete Tier

01. - 02. Oktober 2018

Wir streicheln und wir essen sie. Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Welchen Platz nehmen sie in Familie, Arbeit und Forschung ein? Nicht mehr die Natur der Tiere, sondern die soziale Wechselwirkung mit ihnen steht zur Diskussion. Was heißt das für Theorien der Mensch-Tier-Beziehung?    
Junge Stimmen im politischen Kosmos
Jugend

Junge Stimmen im politischen Kosmos

05. - 07. Oktober 2018

Jugend-Check! Kurz vor der Landtagswahl in Bayern, bundesweit und global fragen sich junge Menschen: Wo wollen wir politisch hin? Was sind unsere Strategien für die Demokratie? Welchen Platz bekommen wir in der Politik und welchen wollen wir einnehmen? Junges Forum      
 
Maidan – An Unfinished Story
International

Maidan – An Unfinished Story

12. - 14. Oktober 2018

Vor fünf Jahren wurde der Maidan zum Symbol für kollektiven Widerstand, Freiheit, Solidarität und Selbstorganisation. Wie blickt die ukrainische Gesellschaft heute auf Wandel, Hoffnungen und den Krieg im Osten des Landes? Reflexionen – auch im Spiegel der Künste.