Kammermusik-Konzertabende im Rahmen der Kammermusikwerkstatt

20. - 22. April 2017

Inhalt

Vom 20.-22. April 2017 veranstaltet die Evangelische Akademie Tutzing gemeinsam mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks die mittlerweile 7. Kammermusikwerkstatt für junge, herausragende Instrumentalisten.  Unter der Leitung von erfahrenen Dozenten erarbeiten die jungen Musiker über drei Tage hinweg Werke der Kammermusik, die sie in einem öffentlichen Abschlusskonzert vorstellen. Dieses findet statt am: 

Samstag, 22. April 2017, 17.00 Uhr, Evangelische Akademie Tutzing, Eintritt: € 15,- /€ 8,- (erm.). 

Zusätzlich laden wir zu einem Konzert der Dozenten (Musiker aus dem Symphonieorchester des BR) ein:

Donnerstag, 20. April 2017, 20.00 Uhr, Evangelische Akademie Tutzing, Eintritt: € 15,- / € 8,- (erm.)
Konzert mit Werken von
• Wolfgang Amadeus Mozart (Quartett für Flöte, Violine, Viola und Violoncello D-Dur KV 285);
• Henri Dutilleux (Sonatine für Flöte und Klavier)
• Ludwig van Beethoven (Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier B-Dur, op. 11 - "Gassenhauer-Trio")
• Robert Schumann (Klavierquartett Es-Dur op.47)

Es spielen: Korbinian Altenberger (Violine), Klaus-Peter Werani (Viola), Hanno Simons (Violoncello),
Ivanna Ternay (Flöte), Bettina Faiss (Klarinette) und Lukas Maria Kuen (Klavier).
 

Für beide Konzerte können Sie Karten reservieren unter der Telefonnummer:  08158 / 251-0
Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn, der Einlass erfolgt 30 Minuten vorher.
 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Tagungs-Programm

Donnerstag, 20. April 2017
20.00 UhrÖffentliches Dozentenkonzert im MusiksaalMit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Henri Dutilleux
Mit:
Korbinian Altenberger, Violine
Klaus-Peter Werani, Viola
Hanno Simons, Violoncello
Ivanna Ternay, Flöte
Bettina Faiss, Klarinette
Lukas Maria Kuen, Klavier
Samstag, 22. April 2017
17.00 UhrÖffentliches Abschlusskonzert der Teilnehmer im Musiksaal

Referierende

Dozenten für Streicher-, Holzbläser-, Blechbläserensembles sowie gemischte Kammermusikgruppen:

Korbinian Altenberger, Violine
Klaus-Peter Werani, Viola
Hanno Simons, Violoncello
Ivanna Ternay, Flöte
Bettina Faiss, Klarinette
Lukas Maria Kuen, Klavier

Ort & Anreise

Evangelische Akademie Tutzing / Schlossstraße 2+4 / 82327 Tutzing

Planen Sie Ihre Anreise schnell und einfach bei unserem Partner Green Mobility:
Dort finden Sie alle Anreisemöglichkeiten (mit dem PKW, Nah-/Fernverkehr, …) zu uns im direkten Vergleich
mit Hilfe von Echtzeitdaten und sparen sich so die zeitaufwendige Suche bei unterschiedlichen Anbietern.
 
Die Akademie verfügt nur über eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Die Deutsche Bahn bietet auch die Möglichkeit, für Fahrten zu Seminaren und Tagungen das Veranstaltungsticket (VaT) im Geschäftskundenportal "CLASSIC" bzw. in der Großkundenlösung zu buchen.
 
MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN
Ab München Hbf: S-Bahn S6 (Tiefgeschoss) bis Endstation Tutzing oder Regionalbahn in Richtung Garmisch
bzw. Kochel. Fußweg vom Bahnhof zur Akademie: ca. 10 Minuten – Bahnhofstraße, Hallberger Allee,
Hauptstraße, Schlossstraße.
 
Tagungsgäste, die zur Anreise öffentliche Verkehrsmittel benutzen und dieses durch Vorlage ihres Fahrscheins (Mindestbetrag: 10.– €) an der Rezeption nachweisen können, erhalten auf den vollen (nicht ermäßigten) Tagungsbeitrag einen Preisnachlass von 10.– €. Bitte beachten Sie abweichende Regelungen bei einzelnen Sonderveranstaltungen!
 
MIT  DEM PKW
Mit dem Auto fahren Sie von München auf der A95 in Richtung Garmisch bis zur Abzweigung Starnberg,
von Starnberg auf der B2 bis Traubing, danach Abzweigung links nach Tutzing.