Spiritualität

Spiritualität

Was trägt uns? Worauf bauen und wo wurzeln wir? Wie beantworten wir die drei großen Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wozu bin ich? Wohin gehe ich?

Solche Fragen sind in Zeiten zunehmender religiöser Vielfalt eine Herausforderung für unsere Gesellschaft und damit auch für jede Einzelne und jeden Einzelnen. Antworten auf diese Fragen bestimmen unser Handeln und Zusammenleben selbst dann, wenn uns dies nicht bewusst ist. Die Gestaltung der Gesellschaft hängt von Werten, Normen und einem offenen Dialog ab, der bei aller Freiheit und Autonomie auch danach fragt, was uns bindet und verbindet. Diesem Dialog wollen wir mit unseren Tagungen Raum geben.

Spiritualität
Ein neues Wir
Gesellschaft & Soziales

Ein neues Wir

14. Januar 2018

Religionen im Spannungsfeld zwischen Verbundenheit und Rassismus. Auf der Suche nach der eigenen religiösen Identität im Austausch miteinander: ein interreligiöser Jugendtag zur Begegnung und zum gegenseitigen Verstehen. Junges Forum
 
„Vom Gipfel sehe ich das Tal meiner Sehnsucht“
Philosophie

„Vom Gipfel sehe ich das Tal meiner Sehnsucht“

26. - 29. März 2018

Innehalten – Aufatmen – Neues entdecken. Die Dichterin Rose Ausländer setzt das Motto für die etwas andere Karwoche. Eine Auszeit vor Ostern mit biblischen Impulsen, Re?exionen zur Selbstfürsorge und mehr!
Karwoche im Schloss Tutzing
Glück von oben? Glück von innen?
Psychologie & Lebensfragen

Glück von oben? Glück von innen?

25. - 27. Mai 2018

Der Mensch strebt nach Glück. Doch was ist das? Lässt sich Glück begrifflich fassen, gar verorten in einem spirituellen Kontext? Psychiatrie, Medizin und Neurobiologie wollen helfen bei der „Suche nach Glück“, ebenso wie Religion, Philosophie und Naturwissenschaft. Wer oder was also macht „glücklich“?  Mit: Freundeskreis