Psychologie & Lebensfragen

Psychologie & Lebensfragen

Wir beschäftigen uns viel mit uns selbst: Wie finde ich heraus, wer ich bin und wie ich wirke? Wer hilft mir und wo finde ich Rat, wenn ich alleine den Weg durch das Dickicht meines Lebens nicht mehr finde? Was wissen wir überhaupt vom Menschen, von unseren bewussten und unbewussten Antrieben und Neigungen? Wie kann ich mich optimieren und wie lebe ich mit meine Schwächen? Muss ich das Leben alleine meistern oder trägt die Gemeinschaft? Was können die anderen von mir erwarten und was ich von Ihnen? Solche Fragen rund um die Psyche und die Gestaltung unseres Lebens gehören nicht nur in die individuelle Beratungssituation. Auch als Themen des gesellschaftlichen Diskurses brauchen sie Raum und einen Ort. Die Akademie bietet beides.

Psychologie & Lebensfragen
Ad-Busting: Werbung zwischen Verführung & Verantwortung
Medien

Ad-Busting: Werbung zwischen Verführung & Verantwortung

18. Oktober 2017

Werbung verleitet zum Konsumieren – auch über die Grenzen des ökologisch und sozial Gerechten hinaus. Gleichzeitig dominiert sie den öffentlichen Raum und beeinflusst damit unser Denken und Handeln. Die Antwort von Ad-busting-Künstlern: Macht  kaputt was Euch kaputt macht! Doch ist die Manipulation von Manipulierendem die (einzige) Lösung? Werbedesigner und Künstler diskutieren. Veranstaltung in München.
Hungern bis der Tod kommt?
Ethik & Gesundheit

Hungern bis der Tod kommt?

27. - 29. Oktober 2017

Wenn Menschen nicht mehr leben wollen, wählen sie zunehmend den freiwilligen Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit. Was die einen Sterbefasten nennen, markieren andere als Suizid. Menschen, die dabei begleitet werden wollen, stoßen auf moralische Zweifel bei denen, die ihnen eigentlich beistehen sollen. Unterschiedliche Werte kollidieren. Medizin-Theologie-Symposium
.

 
Über Gott und die Welt – mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Prof. Dr. Heribert Prantl
Philosophie

Über Gott und die Welt – mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Prof. Dr. Heribert Prantl

06. November 2017

Kommentare zum Zeitgeschehen aus Politik, Gesellschaft  und Kultur.

Begegnungen mit der Evangelischen Akademie Tutzing in den Kirchenkreisen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.
Veranstaltung in Schloss Nymphenburg.

Bleibt bei mir! – Depression und Beziehung
Ethik & Gesundheit

Bleibt bei mir! – Depression und Beziehung

27. - 28. November 2017

Depression betrifft direkt oder indirekt jeden. Sie greift um sich, aber sie ist oft gut behandelbar. Welche Rolle spielen Nähe und Beziehung in der Behandlung? Und welche Therapieansätze gibt es? Nicht nur ein Forschungsgespräch.