Bildung

Die Zukunft der kritischen Theorie

26. - 28. Mai 2017

Aufklärung schlage um in Mythos, Konsumglück in Entfremdung, Mündigkeit in universale Verblendung. Adorno, Horkheimer, Fromm, Marcuse u.a. leuchten das entstellte Dasein radikal aus. Entzauberung qua Dauerreflexion. Ist alle Kultur Müll, Barbarei? Gibt es kein richtiges Leben im Falschen? Was sind die Positionen heute?