Stefan Schiek gewinnt den PHÖNIX 2014

Den mit 20.000 Euro dotierten „PHÖNIX – Der Kunstpreis für Nachwuchskünstler“ erhält in diesem Jahr Stefan Schiek. Der 1976 in Ulm geborene und in Weimar lebende Maler wird für die vielschichtige Lackmalerei von einprägsamen Motiven aus den modernen Massenmedien prämiert.

Zum ersten Mal wird der Kunstpreis von der eurobuch GmbH gemeinsam mit der Evangelischen Akademie Tutzing vergeben. Die Verleihung des Preises findet am 13.03.2014 in der Evangelischen Akademie Tutzing statt.

Hier erfahren Sie mehr

Stefan Schiek.
Foto: Schwanebeck