Referat für Wirtschaft und Arbeitswelt, Nachhaltige Entwicklung

Katharina Hirschbrunn ist seit 2016 Studienleiterin im Themenbereich „Wirtschaft und Arbeitswelt, Nachhaltige Entwicklung“. Sie war zuletzt als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Philosophie München als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig, und zwar im Forschungsprojekt „Entwicklung im Dienst des Weltgemeinwohls und Wege zu einem ökologisch nachhaltigen und sozial gerechten Zivilisationsmodell“ in Kooperation mit Misereor.
Frau Hirschbrunn schreibt an Ihrer Promotion zum Thema „Gute Arbeit in einer Postwachstums-Gesellschaft“ bei dem in Heidelberg lehrenden Prof. Dr. Hans Diefenbacher, der auch Beauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für Umweltfragen ist.

Themen

Nachhaltigkeit
Naturwissenschaft & Technik
Wirtschaft